Praxismittelschule der Pädagogischen Hochschule Kärnten

9020 Klagenfurt am Wörthersee | E-Mail: pms@ph-kaernten.ac.at

Tel.: +43 463 508508 | Fax.: +43 463 508508-829
Kontakt
Donnerstag, 23 Mai 2024
PH Kärnten |  PH Online |  Office 365

offen - individuell - vielfältig

Praxismittelschule

Read More

UNESCO

Wir sind eine UNESCO Schule

Read More

Schulsport

Wir sind eine Schule mit Gütesiegel

eEducation Austria

Wir sind eine Expert.Schule

Read More

Alpen-Adria Universität

Wir sind eine Kooperationsschule

Read More

UMWELT & ÖKOLOG

Wir sind eine UMWELT- und ÖKOLOG-Schule

Read More

MINT

Wir sind eine MINT Schule und BIKO Partnerschule

Read More

< >

MINT

smART

APGs

Inklusion

TABE

Forschung

Wir sind eine Modell- und Forschungsschule. Als Modell- und Forschungsschule stehen wir für moderne und innovative Lehr- und Lernformen, die in enger Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule und der Universität Klagenfurt umgesetzt und beforscht werden.
mehr
Wir sind eine Mittelschule (Sekundarstufe I)Bei uns steht das Kind im Mittelpunkt. Durch eine inklusive Lehr- und Lernkultur werden die Schülerinnen und Schüler in ihren Talenten und Stärken individuell gefördert und gefordert.
mehr
Unsere Praxismittelschule ist ein Ort, wo Schülerinnen und Schüler in ihrem Selbstwertgefühl und in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden. Wir möchten sie nicht nur in ihrer schulischen Entwicklung unterstützen, sondern mit ihnen gemeinsam eine gute Basis für ihren weiteren Lebensweg schaffen. Wir wollen uns in unserer Arbeit an den 17 nachhaltigen Zielen der UNESCO orientieren.
mehr
Unsere Schülerinnen und Schüler werden von ausgebildeten Pflichtschullehrer:innen und Sonderpädagog:innen gleichermaßen unterrichtet und betreut. Teamteaching ist in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch Schulalltag.
mehr

 

Eltern-Kind-Workshop 2024

Am Montag, den 06. Mai 2024 hat von 18:00 - 20:00 Uhr an unserer Schule für die dritten Klassen ein Eltern-Kind-Workshop zum Thema "Stärken und Interessen meines Kindes" stattgefunden. Veranstaltet wurde dieser Abend von den Kolleginnen der bbok. | Fotos (Prof. Dipl-Päd. Birgit Hölbling BEd MA)

Zeitzeugengespräch der 2. Generation

Seit vielen Jahren ist es Tradition an unserer Schule, den Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen die Zeit des Nationalsozialismus durch Erzählungen von Betroffenen näher zu bringen. Am 29. April 2024 wurden Esther Dürnberger, eine Referentin vom Verein Lila Winkel und Peter Stocker, ein Zeitzeuge der 2. Generation eingeladen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Menschen über das Unrecht in der NS-Zeit zu informieren, um so zu zeigen, wohin Missachtung der Menschenrechte und Intoleranz führen können. Danke an Dipl.-Päd. Sabine Landsmann-Tatschl für die Organisation! | Information | Fotos (Alexandra Lanner BEd MEd)

MINT Unterricht mal anders...

Die 1b Klasse hatte am 9. April die Möglichkeit im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit Schüler:innen aus der HTL Mössingerstraße zu forschen. So wurde beispielsweise Rotkrautsaft hergestellt, ein Vulkan zum Ausbrechen gebracht oder auch versucht, eine Lampe mit Hilfe von Zitronen zum Leuchten zu bringen. Unsere „Minties“ und auch die Schüler:innen der HTL Mössingerstraße zeigten viel Freude am Arbeiten und forschten engagiert. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit! | Fotos (Mag. Martina Strutzmann BEd)
Die Zukunft gestalten ist nichts anderes als die Gegenwart zu schmieden.
Antoine de
Saint-Exupéry

„Lesen ist ein großes Wunder.“ (Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach) Und genau dieses besondere große Wunder möchten wir den Schülerinnen und Schülern in unserer neu gestalteten Schulbibliothek Tag für Tag bieten.
mehr
Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf. Unter dem Begriff „ibobb“ werden alle Maßnahmen der schulischen Bildungs- und Berufsorientierung zusammengefasst.
mehr
An unserer Schule werden folgende unverbindliche Übungen angeboten:
mehr
Für fußballinteressierte Schüler:innen wurde heuer erstmals eine Mannschaft die im C-Pool der Schülerligameisterschaft spielt, installiert. Schwerpunkte unserer Trainingseinheiten: 
mehr 
Akrobatik ist eine kombinierte Sportart, die nie alleine, sondern mit mindestens einer Turnpartnerin ausgeübt wird.
mehr
„ESSperimente – kindgerechte Tisch- und Esskultur“ mit Sieglinde Mertlitz. In der Unverbindlichen Übung „ESSperimente“, die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen besuchen können, werden grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Speisenherstellung auf kindgerechte Art vermittelt.
mehr